IMPORT EXPORT

Unsere Dienstleistungen für den Import;

Marktanalyse: Die Person oder Firma, die in der Türkei importieren möchte, muss zunächst den heimischen Markt untersuchen, z. B. wer meine Kunden sind und die Kunden meiner Konkurrenten sind. Welche Qualitätspreise und Verpackungen verwenden meine Konkurrenten? Es ist notwendig, diese wichtigen Informationen über Ihren Mitbewerber und Ihre Kunden zu sammeln. Abhängig von dieser Marktforschung sollten die Kosten für den Import der Waren von der ATASAA GROUP berechnet werden. So werden die Unternehmer informiert, wie sie mit geringen Kosten und hoher Qualität importieren können.
Bestimmung der Waren, die importiert werden sollen: Zunächst ist es wichtig, den Namen der Waren zu bestimmen, die importiert werden sollen. Dies hilft, die Ware beim Zoll richtig zu ordnen. Danach ist die Positionsnummer der Zolltarifstatistik zu ermitteln, die sicherstellt, dass alle Stufen der Waren leicht verfolgt werden können.

Verbote, Kontrollen und Genehmigungen: Verbote, Kontrollen usw., die Waren während und nach dem Einzug in die Wohnung unterliegen. Es ist wichtig, sich in diesem Bereich vorzubereiten.

Zollgebühr: Die auf Waren anzuwendende Zollgebühr kann aus elektronischen Medien gelernt werden.

Transport, Verpackung, Etikettierung: Je nach Qualität der Ware sollte die richtige Transportart ausgewählt, die Verpackung, die in der Vertriebskette sicher ist, verwendet werden und die Etikettierung sollte klar und verständlich sein.

Nach diesen Schritten wird die ATASAA GROUP aufgrund der Vereinbarungen zwischen den potenziellen Verkäufern und den Käufern den genauesten Import der Waren gewährleisten.
Nach dieser Untersuchung sollte der Importeur einen Lieferanten finden. Der beste Weg, dies zu tun, ist Messen. Wenn die Person einen großen Kontaktkreis hat, wird es einfacher. Diese Vorgänge können heute im Internet durchgeführt werden.
Bestimmung der Waren, die importiert werden sollen: Zunächst ist es wichtig, den Namen der Waren zu bestimmen, die importiert werden sollen. Dies hilft, die Ware beim Zoll richtig zu ordnen. Danach ist die Positionsnummer der Zolltarifstatistik zu ermitteln, die sicherstellt, dass alle Stufen der Waren leicht verfolgt werden können.
Verbote, Kontrollen und Genehmigungen: Verbote, Kontrollen usw., die Waren während und nach dem Einzug in die Wohnung unterliegen. Es ist wichtig, sich in diesem Bereich vorzubereiten.
Zollgebühr: Die auf Waren anzuwendende Zollgebühr kann aus elektronischen Medien gelernt werden.
Transport, Verpackung, Etikettierung: Je nach Qualität der Ware sollte die richtige Transportart ausgewählt, die Verpackung, die in der Vertriebskette sicher ist, verwendet werden, die Etikettierung sollte klar und verständlich sein.

Exportdienstleistungen

Exportgeschäftsplan: Vor dem Export ist ein guter Exportgeschäftsplan erforderlich. In diesem Plan werden potenzielle Produkte, Zielmarktinformationen und Verkaufstaktiken festgelegt.

Zielmarktauswahl: Die sozialen, wirtschaftlichen und politischen Strukturen der Zielmärkte, ihre geographische Lage, die Industriestruktur des Sektors und der Stand der technologischen Entwicklung werden von einem professionellen Team der ATASAA GROUP untersucht.

Bestimmung des Zielprodukts: Das Produkt kann nach den Anforderungen des Importeurs oder nach den Präferenzen des Exporteurs bestimmt werden.